Vegetarisch

Vegetarisch gefüllte Poblano Paprika Tacos

Rezept #24
  • Vorbereitung
    5 Minuten
  • ZUBEREITUNGSZEIT
    20 Minuten
  • PORTIONEN
    2
  • SCHWIERIGKEIT
    Einfach

Hintergrund des Rezeptes

Taco Dienstag
ist mehr als ein Ritual.

Woche für Woche kamen wir zusammen und mapften die gleichen Tacos. Dann, an einem weiteren Dienstag, servierte Mama Tacos, die waren offensichtlich... anders. 

Zuerst haben wir einen Anfall bekommen, aber sie bestand darauf, dass wir sie probieren. Ein Biss und alle waren sprachlos. Seitdem ist dieses unser Taco-Dienstag-Rezept. 

Niemand kann dieser frischen Sicht auf Tacos widerstehen. Die Paprika und der Pfeffer-Käse sind subtil genug, um sowohl Scharfesser als auch Nicht-Scharfesser anzusprechen. 

Schließlich ist das Rezept, das die perfekte Menge an Schärfe bietet, um deiner Zunge zu schmeicheln, ohne deine Geschmacksnerven zu quälen.

Zutaten

Zutaten

  • 3 Poblano-Paprikaschoten
  • 2 Mais-Tortillas
  • 1 ganzer Maiskolben
  • Pepper-Jack-Cheese (Käse, meist mit Jalapeno gespickt)
  • 1 Tasse Koriander
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel saure Sahne

Vorbereitung


  • Koriander und Zwiebel zerkleinern und in eine Schüssel geben.
  • Avocado in Scheiben schneiden.

Zubereitung am Grill


  1. 1

    Paprika grillen, bis sie geröstet und weich sind.

  2. 2

    Mais im Ganzen 15 Minuten bei starker Hitze grillen.

  3. 3

    Sobald die Paprika gegrillt sind, eine Seite einschneiden, flach ausrollen und die Mitte ausnehmen.

  4. 4

    Nimm den Pepper-Jack-Käse und rolle die Poblano-Paprika um ihn herum.

  5. 5

    Paprikaschoten wieder grillen, bis der Käse schmilzt.

  6. 6

    Paprika, gegrillten Mais, Koriander und Avocado auf Tortillas geben.

  7. 7

    Mit saurer Sahne überziehen und genießen!

Rezept #24
Lass dich von diesen Rezepten inspirieren


Genieße unsere Rezepte

Entdecke unsere Produkte