Rind

Hochrippe mit Süsskartoffeln und Rosenkohl

Rezept #25
  • Vorbereitung
    4 Stunden
  • ZUBEREITUNGSZEIT
    2¾ Stunden
  • PORTIONEN
    10-12
  • SCHWIERIGKEIT
    Moderat

Hintergrund des Rezeptes

Hochrippe – einfach und lecker!

Das Grillen von Prime Rib bzw. Hochrippe ist zwar zeitaufwändig, aber nicht sehr schwierig! 

Befolge einfach diese Anweisungen, um sicherzustellen, dass alles warm ist, wenn es Zeit zum Essen ist. 

Zutaten

Zutaten

  • 4 kg Hochrippe
  • Rosenkohl
  • Süßkartoffeln
  • Deine Lieblingsgewürze
  • Olivenöl 
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung


Es kommt auf das Timing an:

  • 2¼ Stunden für die Hochrippe (45 Minuten auf indirekter Hitze, 1 Stunde 30 Minuten auf ausgeschalteten Brennern)
  • 15 Minuten für die Süßkartoffeln (direkte Hitze, medium)
  • 10 Minuten für den Rosenkohl (direkte Hitze, heiß)

Zubereitung am Grill


  1. 1

    Um die Hochrippe vorzubereiten, lasse sie 4 Stunden lang bei Raumtemperatur ruhen. Dies hilft dem Rindfleisch, gleichmäßiger zu garen. Mariniere und würze sie mit dem Öl und den Gewürzen.

  2. 2

    Teilen deinen Grill in zwei Heizzonen auf: Drehe die Hälfte deiner Brenner auf hohe Hitze und lasse die andere Hälfte ausgeschaltet. Bis das Essen fertig ist, sollte die Temperatur in deinem Grill 260°C betragen.

  3. 3

    Legen den Braten mit der Fettseite nach oben bei indirekter Hitze auf den Grill und starte einen Timer für 2 Stunden und 15 Minuten. (Berechne deine anfängliche Kochzeit, indem du 5 Minuten pro halbes Kilogramm Fleisch einplanst. In diesem Beispiel verwenden wir einen 4 kg Braten, sodass unsere anfängliche Kochzeit 45 Minuten beträgt.)

  4. 4

    Wenn der Timer 1 Stunde 30 Minuten erreicht, schalte die Grillbrenner aus, ohne den Deckel zu öffnen. Der Braten wird noch 1 Stunde und 15 Minuten auf dem Grill gegart (bei einer Gesamtgarzeit von 2 Stunden). Während deine Hochrippe weiter kocht, bereiten wir die Beilagen zu.

  5. 5

    Schrubbe und wasche die Süßkartoffeln. Wenn du keine Bio-Kartoffeln verwendest, schälen sie dazu. Schneide die Knollen dann in 1 cm dicke Scheiben, spieße sie auf Holzspieße und bepinsel sie mit Olivenöl und deinem Lieblingsgewürz.

  6. 6

    Um den Rosenkohl zuzubereiten, entferne zuerst alle vergilbten äußeren Blätter. Dann in eine große, mikrowellengeeignete Rührschüssel geben und 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Anschließend, nach Belieben würzen und ebenfalls auf Spieße geben.

  7. 7

    Wenn der Timer 15 Minuten erreicht, nehme den Braten vom Grill und lasse ihn ruhen, während du deine Beilagen grillst. Stelle die Heizzonen so ein, dass die Hälfte der Brenner auf Mittel und die Hälfte auf Hoch steht. Platziere die Süßkartoffelspieße auf direkter, mittlerer Hitze und grille sie 7 Minuten pro Seite. Wenn der Timer 10 Minuten erreicht hat, lege die Rosenkohl-Spieße bei direkter, starker Hitze auf den Grill. Sie benötigen nur 5 Minuten pro Seite. Sobald der Rosenkohl gegrillt ist, hat die Hochrippe genug geruht: deine Kartoffeln sind heiß; und dein Magen knurrt! Es ist Zeit zum Essen.

Lass dich von diesen Rezepten inspirieren


Genieße unsere Rezepte

Entdecke unsere Produkte