• Vorbereitung
    1 Stunde
  • ZUBEREITUNGSZEIT
    10 Minuten
  • PORTIONEN
    4
  • SCHWIERIGKEIT
    Moderat

Hintergrund des Rezeptes

Das Geheimnis liegt in der Sauce

Die Marinade für unsere köstlichen glasierten Schweinekoteletts bringt kulinarische Traditionen aus aller Welt zusammen. In unserem Rezept trifft ein Hauch China (Sojasauce) auf eine Spur Frankreich (Dijon-Senf) und einen Schuss England (Worcestershire-Sauce). Heraus kommt eine himmlische Geschmackskombination, die sich mit dem japanischen Begriff „umami“ treffend beschreiben lässt: köstlich und würzig – die fünfte Geschmacksdimension. Sie entfaltet sich ganz hinten auf der Zunge und macht deine Geschmacksknospen süchtig nach mehr.

Zutaten

Zutaten

  • 4 Schweinekoteletts mit Knochen

 

  • FÜR DIE MARINADE:
  •  
  • 80 ml helle oder Standard-Sojasauce
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 2 EL Honig
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Worcestershire-Sauce
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer

Vorbereitung


  • In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für die Marinade vermengen.
  • Die Schweinekoteletts mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Schweinekoteletts vollständig mit Sauce einreiben und mindestens 1 Stunde marinieren.

Zubereitung am Grill


  1. 1

    Den Nexgrill auf mittlere Temperatur vorheizen, Koteletts hineinlegen und Deckel schließen.

  2. 2

    Etwa 3 Minuten lang bzw. bis zu einer Kerntemperatur von 65–67 °C grillen, abhängig von der Dicke der Koteletts.

  3. 3

    Deckel öffnen, Koteletts wenden und von der anderen Seite weitere 3 Minuten garen.

  4. 4

    Die Schweinekoteletts vor dem Aufschneiden mindestens 3 Minuten lang ruhen lassen.

Lass dich von diesen Rezepten inspirieren


Genieße unsere Rezepte

Entdecke unsere Produkte