Fisch & Fleisch, Huhn

Rosmarin-Hähnchen

Rezept #45
  • Vorbereitung
    60 Minuten
  • ZUBEREITUNGSZEIT
    10 Minuten
  • PORTIONEN
    2
  • SCHWIERIGKEIT
    Moderat

Genieß mal mediterran

Das Grillgericht für Figurbewusste

Geflügel kommt immer gut an. Gerade wer sich beizeiten für die Badehosen- und Bikini-Saison dieses Sommers in Form bringen möchte, sollte ein paar so proteinhaltige wie kalorienbewusste Grillrezepte in petto haben. Hier schon mal ein Vorschlag für Rosmarin-Hähnchen.

Dazu brauchst du nur:

Zutaten

Zutaten

  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Etwas Zitronensaft
  • 1-2 Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 3 Esslöffel Barbecue-Sauce
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Honig
  • Pfeffer & Salz
  • 2 Stücke Hähnchenbrust

Vorbereitung


Und so einfach geht’s:

  • Die Zitronenschale, den Zitronensaft, Knoblauch, Rosmarin und je eine Prise Salz und Pfeffer mit dem Olivenöl verrühren. 
  • In die so zubereitete Marinade das Hähnchen einlegen, abdecken und 1-8 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
  • Zwischendurch mehrmals wenden.

Zubereitung am Grill


  1. 1

    Das Hähnchenfleisch von beiden Seiten mindestens 4 Minuten grillen, bis es auch in der Mitte weiß und fest ist.

  2. 2

    Währenddessen Barbecue-Sauce, Honig und Balsamicoessig vermischen und ca. 5 Minuten erhitzen.


Genieße unsere Rezepte

Entdecke unsere Produkte


Die Sauce nach Belieben zum fertig gegrillten Hähnchen genießen.

Und das ist auch schon alles.

Lasst es euch schmecken!

 

Lass dich von diesen Rezepten inspirieren