So reinigst du deinen Gasgrill


Du kannst es auch mit Chef Matt in Beyond the Flame mit Robin Chang halten.

Bevor wir anfangen, etwas gesunder Menschenverstand....

Bevor du versuchst, deinen Gasgrill zu reinigen, stelle sicher, dass du den Gastank abziehst.

Der im obigen Video verwendete Grill ist kein Gasgrill. Es ist ein Nexgrill Cart-Style Holzkohlegrill.

 


Säubere deine Grillroste, während der Grill noch heiß ist.

Der Beste Zeitpunkt, um deinen Grill zu reinigen, ist, solange er noch heiß ist. Es ist viel einfacher, Restfett oder Lebensmittel von den Oberflächen deines Grills zu entfernen, während sie vom Grillen noch heiß sind. Wenn du wartest, bis der Grill abkühlt, härten die Reste und haften mehr an.

 

Nehmen deine Grillbürste, um die Grillroste schnell zu säubern.

Im Gegensatz zu Gusseisen sind die Roste deines Nexgrill so konzipiert, dass keine Reste in irgendeiner Gewürzmischung anhaften. Du musst sie also nicht einölen.

 

deine Grillbürste

 

Nimm deine praktische Grillbürste und schrubb‘ die Roste sauber. Überreste von Lebensmitteln sollten ohne großen Aufwand abgelöst werden. Wenn du deine Grillbürste vor dem Schrubben in eine Schüssel mit Wasser tauchst, hilft der entstehende Dampf tatsächlich gut beim Reinigungsprozess. Tauche sie regelmäßig ein und denke unbedingt daran, einen Grillhandschuh zu tragen, um deine Hand vor Hitze und Dampf zu schützen. 

REINIGUNG DES EDELSTAHLS AN DEINEM GASGRILL

Bei der Reinigung von Edelstahl empfehlen wir, mit dem schonendsten Reinigungsverfahren zu beginnen. Es gibt viele verschiedene Edelstahlreiniger in den Verkaufsregalen, die dir helfen können, überschüssiges Fett abzuschrubben.

Wenn du dir den Edelstahl auf deinem Nexgrill genau ansiehst, wirst du feststellen, dass er eine Maserung hat. Achte darauf, in Richtung die Maserung zu schrubben, um Kratzer zu vermeiden.

 

grill lid

 

Fettreste können sich auch auf den Oberflächen Ihres Edelstahls ansammeln und mit der Zeit in der Oberfläche einbacken, was zu Korrosion führt. Um diese Flecken zu entfernen, empfehlen wir die Verwendung eines milden Schleifpads in Verbindung mit einem Edelstahlreiniger. Achte darauf, mit der Maserung zu schrubben, um ein Verkratzen der Oberfläche zu vermeiden.

 

Reinigung der Brenner an deinem Gasgrill

Von Zeit zu Zeit, je nachdem, wie oft du grillst, wirst du die Brenner auf deinem Nexgrill reinigen müssen. Mit der Zeit können Fett- und Lebensmittelreste zu Verstopfungen an den Brennern führen, und selbst kleine Verstopfungen haben das Potenzial, zu einer Brandgefahr zu werden.

Noch einmal für den gesunden Menschenverstand:  Bevor du Brenner zur Reinigung entfernst, stelle sicher, dass die Gaszufuhr abgedreht ist. Und stellen Sie bitte sicher, dass der obere Brenner vor dem Entfernen abgekühlt is.

grill knobs

 

Um den Grillbrenner an deinem Nexgrill-Gasgrill zu entfernen, entferne die Schrauben und den Splint, der ihn hält. Lege die Schrauben und den Clip beiseite und hebe den Brenner aus dem Gitter.

Reinige die Außenseite des Brenners mit Seifenwasser und einer Drahtbürste. Hartnäckige Rückstände mit einem Metallschaber entfernen. Reinige alle verstopften Anschlüsse mit einer gerichteten Büroklammer. (Verwende niemals einen Holz-Zahnstocher, da er abbrechen und die Düse verstopfen kann.)

Bitte beachte:  Wenn Insekten oder andere Hindernisse den Gasstrom durch den Brenner blockieren, versuche, den Brenner mit Druckluft auszublasen. Wenn es immer noch Blockaden gibt, rufe unseren Kundendienst an, bevor du erneut versuchst zu grillen – Nummer +49 5251 875 61 74.

Nachdem die sauberen Brenner getrocknet sind, achte besonders darauf, ihn wieder richtig herum einzusetzen. Der Brenner muss mittig zur Gaszufuhrdüse ausgerichtet sein. Versuche nicht, den Grill wieder anzuzünden, wenn der Brenner nicht richtig positioniert ist.

Zuletzt befestige den Brenner wieder mit den Schrauben und dem Splint, den du beiseitegelegt hast, und Bingo! Saubere Brenner.

 

Reinigung der Fettschale / -Tasse an deinem Gasgrill

Fettflecken können sich auch auf den Oberflächen des Edelstahls ansammeln und mit der Zeit auf der Oberfläche einbrennen, was Korrosion verursachen kann.

Die Fettschale bzw. -tasse deines Nexgrills sollte geleert und regelmäßig abgewischt werden und mit einem milden Reinigungsmittel und einer warmen Wasserlösung gespült werden. Wir alle wissen, wie schmutzig Grillen werden kann. Lass nicht zu, dass sich überschüssiges Fett ansammelt und aus der Fettschale bzw. der Tasse austritt.

Profi-Tipp:  Du kannst eine kleine Menge Sand auf den Boden der Fettschale geben, um das Fett aufzunehmen.

 

Dein Nexgrill ist dein Begleiter beim Kochen im Freien. Du hast dafür gespart, du hast leckere Gerichte darauf zubereitet, und du solltest dich auch darum kümmern. Um maximale Qualität und Effizienz zu gewährleisten, befolge unbedingt diese Tipps zur Reinigung deines Gasgrills.

Hey da! Wusstest du, dass jedes Stück deines Nexgrills eine Garantie von mindestens 1 Jahr hat? Und viele unserer Gasgrills haben eine 5-jährige Garantie auf die Hauptbrenner. Deshalb ist es wichtig, dass du die Quittung aufbewahrst. Damit unsere Kundendienstmitarbeiter (wirklich liebe Leute) sicherstellen können, dass deinen Garantie berücksichtigt wird und dein Nexgrill dauerhaft funktioniert.